"Es ist im Leben sehr selten,

dass uns jemand zuhört

und wirklich versteht,

ohne gleich zu urteilen."

(Carl Rogers)

Psychologische Beratung

 

In meiner Beratung ist es mir sehr wichtig, dass Sie Ihre eigenen Bedürfnisse (wieder) wahrnehmen, Verhaltensmuster verstehen lernen und ungenutzte Potenziale neu- und wiederentdecken und anwenden. Ich helfe Ihnen, für Sie geeignete Wege in Veränderungsprozessen und aus der Krise zu finden, mit Ihnen gemeinsam Lösungsstrategien zu entwickeln und zu erarbeiten und Sie dabei zu unterstützen, diese auch umzusetzen.
Mein Ziel ist es, Ihnen Werkzeuge mit an die Hand zu geben (Hilfe zur Selbsthilfe), um Ihren Alltag oder schwierige Lebenssituationen nachhaltig, selbstständig und eigenverantwortlich meistern zu können.

In der Zusammenarbeit mit Ihnen geht es mir darum, Sie als einzigartige Persönlichkeit in Ihrer Situation wahrzunehmen, Ihnen wertschätzend und auf Augenhöhe zu begegnen und Ihnen einen geschützten Raum zu bieten, in dem Sie ganz Sie selbst sein dürfen.

 

Mögliche Anlässe für eine Beratung

  • belastende Lebenssituationen (z. B. Scheidung, eigene Krankheit oder Krankheit eines Familienangehörigen, Mobbing oder Bossing, andauernde Arbeitslosigkeit)
  • akute Krisen (z. B. Kündigung, Tod eines Familienangehörigen, Umzug, schwere Schicksalsschläge)
  • Probleme und Krisen in der eigenen Persönlichkeit (z.B. Identitätsfindung, Beziehungskonflikte, Vergangenheitsbewältigung)
  • Konflikte in der Ehe, Partnerschaft oder Familie (z.B. Trennung, Scheidung, Generationenkonflikte, Konflikte mit Kindern und Jugendlichen)
  • Burn-out-Vorbeugung, Stressprävention und Stressbewältigung
  • Schwangerschaft und Geburt (z. B. zur psychologischen Geburtsvorbereitung oder Nachbearbeitung eines schwierigen Geburtserlebnisses)
  • Umgang und Lebensgestaltung mit Hochsensibilität
  • Veränderungsprozesse im Alter
  • Umgang und Lebensgestaltung mit chronischen Erkrankungen im Alltag

Eine psychologische Beratung ist von einer Psychotherapie zu unterscheiden, da diese keine Behandlung zur Linderung oder Heilung psychischer Erkrankungen vornehmen darf.